Über die nähere Umgebung

DSCN1360

Chania, Hanià, La Canea, Xanià auf Griechisch, Hanya auf Türkisch, das alte Kydonia, wie auch immer Sie es sagen, es ist immer die schönste Stadt Kretas!

In Chanià können Sie Geschichte, Kultur und Tradition, aber auch Moderne und Nachtleben erleben.

Ein bisschen historische Geschichtech arsenali

Chaniàs Ursprünge reichen bis in die minoische Zeit (2700 -1450 v. Chr.) zurück als Chanià auch Kydonia genannt wurde. Danach wurde die Stadt eine römische Kolonie und stand nach dem 4. Kreuzzug etwa 500 Jahre lang unter venezianischer Herrschaft. Während dieser Zeit wurde die Stadt befestigt und die Venezianer erbauten den alten Hafen und die Arsenale. Im Jahre 1645 übernahmen und dominierten dann die Osmanen bis 1898 die Stadt. Sie war die Hauptstadt der Insel, hatte zunächst autonomen Status und wurde dann schließlich von Griechenland annektiert. 1971 wurde Candia (Heraklion) zur neuen Hauptstadt. Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Stadt immer wieder und wieder von den Nazis bombardiert und geplündert. 1941, im Krieg von Kreta, wurde Kreta schließlich doch besiegt, obwohl die kretische Armee sich furchtlos verteidigte.

DSCN1366

Aufgrund dieser Abfolge von verschiedenen Eroberern ist Chanià heute eine wundervolle Stadt mit einem großen kulturellen, historischen und archäologischen Erbe. Wenn Sie die Straßen erkunden, werden Sie venezianische Gassen, katholische Kirchen, Kathedralen, Moscheen, Festungsmauern, archäologische und nautische Museen, Brunnen, Bögen, Säulen und antike Ruinen sehen.

Naturwunder und Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Chanià

Die von uns verwalteten Apartments und die Stadt Chanià liegen im Nordwesten Kretas, in der fruchtbarsten und grünsten Gegend der Insel mit den schönsten Stränden und Schluchten. Wenn Sie ein Auto oder Motorrad mieten, können Sie diese wunderbare Region erkunden, auch wenn Sie nur für ein paar Tage bleiben.

Von unseren Unterkünften aus, erreichen Sie bequem die bekanntesten Touristenattraktionen der Gegend (KLICKEN SIE AUF EIN BILD UM ES ZU VERGRÖSSERN):

Halbinsel Akrotiri: wilde Strände (Stavros, Chorafakia, Limani Seitan …), schroffe Hügel und wunderschöne alte Klöster (Katholiko, Gouverneto, Agia Triada)

agiatriada DSCN1462 DSCN1529 DSCN1993

Gramvousa Baywunderschöne Strände und Ausblicke auf die ganze Insel!

Gramvousa Bay balos1 balos4 DSCN9185

Die Strände der West- und Südwestküste mit ihren unvergesslichen Farben (Elafonisi, Falasarna, Paleochora, Hora Sfakion, Phinix, Sougia, Lissos, Glikà Nerà, Agia Roumeli …)

elafonisi1 falassarna1 DSCN3630 DSCN2535

Die Nordwestküste von Kreta: lebhafte Badeorte (Platanias, Agia Marina, Kolimbari, Stalos, Maleme

DSCN9500 DSCN9229 DSCN9230

– Die Schluchten von Westkreta: für Leute, die lange, abenteuerliche Ausflüge und Trekking lieben (Samarià, Imbros, Aradena, Anidri, Katholikò, Ai Kyrkos …)

DSCN2920 DSCN3071 DSCN3534

– Berge (Lefkà Ori)

20141014_091627 DSCN3066 DSCN2969 DSCN3124

Archäologische Stätten (Aptera, Lissos, Falasarna…)

DSCN3563 DSCN2264 DSCN1760

Traditionelle Dörfer in denen Sie den echten kretischen Lebensstil erleben können

DSCN1657 DSCN4497 DSCN4476

Kretische Küche und Nachtleben in Chania

DSCN1372

Chania ist eine lebendige Stadt, besonders während der Sommersaison. Die griechischen Tavernen und Bars des Alten Hafens im Bereich der Splantzia-, Daliani- und Chalidon-Straße, der Koum-Kapeseefront und den gewundenen venezianischen Gassen in der Nähe der Theotokopoulou-Straße sind immer voller Aktivitäten. Sie bieten Ihnen dort griechischen und italienischen Kaffee, alkoholfreie Getränke, Cocktails, Ouzo (ein lokales alkoholisches Getränk mit Anis), regionale Weine, griechische und internationale Biere und natürlich typische Gerichte wie Boureki (Blätterteigpastete mit Zucchini, Kartoffeln, Minze und Myzithra), Käse, Dolmades (gefüllte Weinblätter mit Reis, Minze und Dill), Tzatziki (griechischer Joghurt mit Gurken und Knoblauch), Spanakopites (gefüllter Blätterteig kleine Pasteten mit Spinat, Kräuter und lokale Gewürze), Souvlaki (Schweine- oder Hähnchenspieße), Mezedes (griechische Vorspeisen) und vieles mehr an!

DSCN9531

Wenn Sie mehr über die interessanten Sehenswürdigkeiten dieser Gegend, Tagesausflüge, alternative Routen und kretische Tavernen erfahren möchten, lesen Sie unsere „Recent Articles“ oben rechts auf dieser Seite … Sie werden es nicht bereuen!

N.B. Fotos und Bilder unterliegen dem Urheberrecht